Warning: SQLite3::exec(): disk I/O error in /home/admin/web/durgeeeeeeeeeen1811.ru/public_html/index.php on line 71

Warning: SQLite3::querySingle(): Unable to prepare statement: 10, disk I/O error in /home/admin/web/durgeeeeeeeeeen1811.ru/public_html/index.php on line 1494
Stefan Großmann Ich war begeistert - volgomoda.ru
VOLGOMODA.RU

Stefan Großmann Ich war begeistert


Er war einer der bedeutendsten Journalisten Österreichs und Berlins. Zudem Theaterimpresario, Dramaturg, Autor, Feuilletonkorrespondent. Und er gab eine der wichtigsten deutschsprachigen Zeitschriften des 20. Jahrhunderts heraus, Das Tage-Buch. Für den Wiener Stefan Großmann (1875-1935) schrieben Alfred Polgar und Thomas Mann, Robert Walser und Alexander Roda Roda, Walter Benjamin, Robert Musil und Egon Friedell. Die ersten Reportagen Egon Erwin Kischs wurden von Großmann redigiert. Und 1925 stammte die erste, Aufsehen erregende und erschreckend prophetische Rezension von Hitlers Mein Kampf aus seiner Feder. Stefan Großmanns außergewöhnlich kluge, ehrlich persönliche und vor allem politisch ebenso realistische wie visionäre Autobiografie Ich war begeistert (1930) gehört „zu den großen Erinnerungsbüchern" (Wiener Zeitung) der Wiener Literatur nach 1900.

887.88 RUR

/ / похожие

Подробнее

Stefan Kruecken Colt Seavers, Alf & Ich

Группа авторов Ich bin, wer ich war

James Owen P. S.I. - Synthetic Intelligence, Phase 6: Verfolgt


Es ging weiter. Immer weiter. Und endlich hatte ich gefunden, wonach ich solange gesucht hatte. Meine Erinnerungen. Sie kehrten zu mir zurück. Nicht alle, aber einige. Und ich begriff, dass ich der Grund für das Spiel war, welches ich spielte. Ich war der, der alles gestartet hatte. Und ich musste es wieder stoppen. Ich versuchte es und lauschte den leisen Worten meiner selbst: Langsam weiß ich, wer ich wirklich bin. Und ich werde verfolgt.

443.5 RUR

/ / похожие

Подробнее

Simeon Hrissomallis Faith - The Van Helsing Chronicles, Folge 20: Blutmond


Ich rannte so schnell ich konnte auf die Bestien zu. Meine Gegner hatten sich schon wieder aufgerichtet. Es waren drei Werwölfe. Einer hässlicher als der andere. Dann griffen sie an! Ich war zu langsam. Ein Prankenhieb beförderte mich auf den feuchten Waldboden. Warum war ich nur so dumm und hatte nicht Hilfe geholt? Mehr Zeit zum Nachdenken blieb mir nicht. Die drei Lykanthropen bauten sich über mir auf und fixierten mich mit ihren kalten gelben Wolfsaugen. Ekliger Sabber tropfte mir ins Gesicht. Das war?s! Ich war zu schwach!

443.5 RUR

/ / похожие

Подробнее

Rainer Maria Rilke Die Näherin


Ich kam viel zeitiger nachhause und verriegelte sofort meine Türe. Als die neunte Abendstunde heranrückte, kam sie. Da sie die Tür versperrt fand, ging sie wieder weg; sie mochte wähnen ich sei nicht zuhause. Aber ich war unvorsichtig. Ich schob den schweren Schreibtischsessel etwas jäh zurück. Das musste sie vernommen haben. Im nächsten Augenblicke pochte es. Ich blieb still. Noch einmal. Dann ungeduldig ohne Unterlass. Jetzt hörte ich sie schluchzen lange, lange… Die halbe Nacht musste sie an meiner Türe verbracht haben. Aber ich war stark geblieben; ich fühlte, dass dieses Ausharren den Zauber gebrochen hatte.

132.43 RUR

/ / похожие

Подробнее

Эдгар Аллан По Das verräterische Herz (ungekürzt)


Es ist wahr! Nervös, schrecklich nervös war ich und bin ich noch; aber weshalb soll ich wahnsinnig sein? Mein Übel hatte meine Sinne nur geschärft, nicht zerstört oder abgestumpft. Vor allem war mein Gehörsinn außerordentlich empfindlich geworden. Ich hörte alle Dinge, die im Himmel und auf der Erde vor sich gingen, und auch vieles, was in der Hölle geschah. Wie könnte ich also wahnsinnig sein? Es war das Auge…

351.06 RUR

/ / похожие

Подробнее

Эдгар Аллан По Das verräterische Herz (ungekürzt)


Es ist wahr! Nervös, schrecklich nervös war ich und bin ich noch; aber weshalb soll ich wahnsinnig sein? Mein Übel hatte meine Sinne nur geschärft, nicht zerstört oder abgestumpft. Vor allem war mein Gehörsinn außerordentlich empfindlich geworden. Ich hörte alle Dinge, die im Himmel und auf der Erde vor sich gingen, und auch vieles, was in der Hölle geschah. Wie könnte ich also wahnsinnig sein? Es war das Auge…

351.06 RUR

/ / похожие

Подробнее

Nina Großmann Kriseneinsatz Schule

Konrad Beikircher Ovid


Konrad Beikircher über Ovid «Liebeskunst»: Die Schule, die ich in Bozen besuchte, war das Franziskanergymnasium und dieses legte Wert auf Latein und Altgriechisch. Ich gestehe: auch wenn ich kein As war, habe ich beides gerne gemacht. Was mich allerdings damals immer schon belustigt hat, war dieses hölzerne Altphilologen-Deutsch, in dem die Übersetzungen dahergestelzt kamen. Mit dem Abitur war das natürlich erst mal vergessen, bis ich mit zunehmendem Alter immer mehr die Schönheit und Aktualität der antiken Literatur wieder entdeckte. Eines Tages hatte ich die ars amatoria von Publius Ovidius Naso in der Hand und da fiel mir ein: warum um alles in der Welt sind diese Gedichte heute nur noch der Fachwelt vorbehalten? Weil dieses gestelzte Philologendeutsch keine Sau lesen mag. Also war nur noch die Frage: kann ich noch genug Latein, um eine eigene zeitgemäße Übersetzung wagen zu können und siehe da: et jing! So habe ich die 'geilsten' Verse übertragen und damit kein Fehler passiert, habe ich meinen Bruder Hugo (Altphilologe und ein Riesen-Crack bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften) um Korrektur und Überwachung gebeten. Dann habe ich die Verse Ovids in meiner Sprache ein paarmal vorgelesen und was war? Begeistert staunten viele Zuhörerinnen über die 'zeitgemäßen' Ratschläge Ovids (ich bitte Sie: 15 vor Christus hat er das geschrieben), z.B. über das Verbergen körperlicher Nachteile oder über Stellungen beim Liebesspiel oder über Eifersucht als Salz in der Suppe und so weiter. Das was der eleganteste Dichter seiner Zeit damals als «Ratgeber» zum Thema: wie bekomme ich die Schöne flach? geschrieben hat, ist dem, was wir heute fühlen, so nahe, daß es unverändert in MAX oder sonst einem Zeitgeistmagazin stehen könnte. Und natürlich ist das alles auch deshalb so aktuell, weil sich im reizvollen Liebesspiel zwischen Mann und Frau durch die Jahrtausende hindurch kaum was geändert hat. Ich bin sicher, daß auch die Neandertalerin schon überlegt hat, ob sie das Bärenfell nicht doch etwas kürzer tragen könnte, um den schönen Grunzer erobern zu können. Damit es auch eine schöne CD wird, habe ich meinen alten Freund Manfred Schoof, nach wie vor einen der führenden europäischen Jazzmusiker, gebeten, sein Flügelhorn zu nehmen und die einzelnen Abschnitte musikalisch zu kommentieren. Wie schön das alles zusammenpasst, hören Sie selbst. PS: und wenn keiner der Ovid'schen Tricks verfängt und sich die Schöne immer noch spröde zeigt, schenken Sie ihr doch diese CD – diesen Wink wird sie sicher verstehen. Und wenn nicht, hätte sich der Einsatz sowieso nicht gelohnt!

887.88 RUR

/ / похожие

Подробнее

Martin Clauß Dreamland Grusel, Folge 28: Der Atem des Rippers


Wer war «Jack the Ripper» wirklich? Als die letzte Stunde von Pater Henry Ouston gekommen war, offenbarte er das Geheimnis seines Lebens: «Bitte hören Sie, was ich zu sagen habe. Und denken Sie nicht, es seien die Phantastereien eines Sterbenden, die aus mir sprechen. Ich bin vollkommen Herr meiner Sinne. Ich kenne den Mörder von Whitechapel. Ich weiß, wo er heute ist, kenne sein wahres Ich, denn ich gab ihm Unterschlupf und roch den … Atem des Rippers!»

443.5 RUR

/ / похожие

Подробнее

Marion Schiffler Ich war das Jadekind

Peter Rosegger Als ich das Ofenhückerl war (Ungekürzt)

Peter Rosegger Als ich der Müller war (Ungekürzt)

Peter Rosegger Als ich noch der Waldbauernbub war

Peter Wawerzinek Das Kind das ich war

Peter Rosegger Als ich noch der Waldbauernbub war

Peter Rosegger Als ich noch der Waldbauernbub war

Alex Tresniowski Im Himmel war ich glücklich

Kolja Spöri Ich war überall

volgomoda.ru — Каталог цен и описаний на компьютерную и бытовую технику, товары для офис и дома, электронику, товаров для сада и дачи. Мы занимаемся поиском лучших цен в интернет магазинах по всей России, знаем где купить Stefan Großmann Ich war begeistert по оптимальной цене в онлайн-магазинах. На нашем сайте volgomoda.ru предоставлена вся необходимая информация для правильной покупки Stefan Großmann Ich war begeistert — фотографии товаров, отзывы пользователей, поиск по модели и производителю, наименованию или модели, инструкции по эксплуатации, а так же экспертные обзоры, сайты предлагающие покупу онлайн с доставкой заказа в ваш город.